Die Wattenscheider Jungs suchen

gemeinsam ein Zuhause!

 

 


 

Die beiden schwarzen Katerchen wurden zusammen von der Straße aufgelesen. Sie sehen aus wie Brüder und hängen auch sehr eng an einander. Der eine ist jedoch bereits Ende Mai/Anfang Juni geboren, der
Kleinere ist etwa 7 Wochen jünger.
Da sie einfach traumhaft sind, hat die Pflegestelle ihnen noch keine Namen gegeben, weil sie fürchtet, sie dann nicht mehr gehen lassen zu können.
Der Große ist für den Kleinen Mutterersatz. Die beiden kuscheln noch oft eng an einander, und der Kleine hört aufs Wort, wenn der Große ihm eine
Ansage macht. Es macht unglaublich viel Freude, die beiden im Umgang miteinander zu beobachten. Sie sind so lieb und unkompliziert, dass sie gut zu einer Familie mit kleinen Kindern vermittelt werden können. Auch im Umgang mit Artgenossen sind sie total lieb.

 

 

Weitere Infos

unter

0176 39 63 01 36