Campino sucht ein ruhiges neues Zuhause!

 

Kater Campino (“Pino“) * 20.05.05, kastriert, geimpft, gesund
In den ersten 5 Lebensjahren hat Pino leider nicht nur gute Erfahrungen mit Menschen (vor allem Männern) gemacht. Deshalb reagiert er auf Fremde scheu und ängstlich. Sobald er aber Vertrauen gefasst hat, ist er eine treue Seele, die Nähe und Streicheleinheiten sucht. Andere Katzen erzeugen bei ihm Stress und deshalb benötigt er ein Zuhause, in dem er Menschen nicht teilen muss. Mit Kindern hat er keine Erfahrung, aber vor allem Kinder unter 10 Jahren könnten für ihn ein Stressauslöser sein, muss aber nicht. Pino kann sowohl ohne Balkon als auch mit einem katzensicheren Balkon gehalten werden. Von Freigang wird ausdrücklich abgeraten, da die Gerüche von anderen Katzen ebenfalls Stress auslösen. Aufgrund seiner Vorgeschichte benötigt Pino erfahrene Besitzer, die in für ihn stressige Situationen die Ruhe bewahren und entsprechend auf ihn einwirken können, was sehr gut klappt.
Hintergrund für die anstehende Vermittlung: Als Pino mit 5 zu mir kam und sich bei mir eingelebt und Vertrauen gefasst hatte, war er sehr verspielt. Mit dem damals kleinen „Möhrchen“ wollte ich ihm einen Spielgefährten an die Seite stellen, damit er während meiner Arbeitszeiten nicht alleine ist. Leider entstand zwischen beiden nie eine Bindung. Sie duldeten sich, aber die Anwesenheit des anderen stellt für beide ein Stressfaktor dar, der sich immer öfter in Verhaltensveränderungen (Pino) oder psychosomatische Beschwerden (Möhrchen)  äußert. Da ich an beiden sehr hänge, habe ich in den letzten Jahren nach Lösungen gesucht und alles erdenkliche ausprobiert (z.B. größerer Wohnraum, Freigang, Beratungen bei Tierärzten etc.) Leider hat nichts dauerhaft geholfen und in den letzten Wochen spitzte es sich dramatisch zu. Da mir das  Wichtigste ist, beiden ein stressfreies, gesundes und glückliches Leben zu ermöglichen, muss ich mir eingestehen, dass dies nicht möglich ist, solange sie unter einem Dach leben. Denn keinem von beiden tut das Zusammenleben noch gut. Jedem einzeln kann ich den Bedürfnissen gerecht werden, aber nicht beiden zusammen. Daher suche ich  eine liebevolle neue Heimat für Pino, um beiden ein glückliches und stressfreies Leben zu ermöglichen.
Pino ist vorübergehend in einer Pflegestelle untergebracht und hat sich bereits nach 5 Tagen komplett eingelebt und entspannt. Er ist nun wieder so verschmust wie damals ohne Möhrchen und zeigt keinerlei Verhaltensauffälligkeiten mehr. So schwer es mir auch fällt, die Trennung der beiden scheint der einzig richtige Weg zu sein, denn auch Möhrchen ist wie ausgewechselt.

 

Weitere Infos unter

 

01577-7599952