Chilias

Name:         Chilias
Geboren:     Mai 2017
Geschlecht: männlich
Kastriert:    ja
Gechippt:    ja
Geimpft:     ja
Entwurmt:   ja
Charakter:    zufrieden, ruhig, anhänglich, verträgt sich mit Katzen und Hunden, ist vor allem aber sehr menschenbezogen


 

 

Chilias wurde im vergangenen Jahr an einer unserer Fangstellen eingefangen, kastriert und wieder freigelassen, weil es in der Nähe mehrere Futterplätze gibt und die Streuner dort immer genug Futter finden. Chilias war ein sehr lieber Streuner, hielt sich immer in der Nähe seiner Futterstelle auf, suchte den Kontakt zu Menschen, fand aber niemanden, der ihm ein Zuhause schenken wollte.

Anfang April brachten wir Chilias wegen einer leichten Zahnfleischentzündung zum Tierarzt, der Chilias Zähne reinigte. Der Tierarzt riet uns, den sehr lieben und unkomplizierten Chilias nicht wieder an die Futterstelle zurückzubringen, sondern ein Zuhause für ihn zu suchen. Also kam Chilias nach der Behandlung in unsere Pflegestelle.
Chilias war an der Futterstelle und ist in unserer Pflegestelle mit anderen Katzen zusammen und kennt Hunde gut. Er beschnuppert und begrüßt sie freundlich, scheint aber weiter kein Interesse an ihnen zu haben.
Obwohl er noch jung ist, spielt er wenig. Allerdings sind Bällchen, Angel und Kugelbahn etwas ganz Neues für ihn und vielleicht lernt er das Spielen noch. Seine ruhige ausgeglichene Art aber scheint ein wesentlliches Merkmal seines Charakters zu sein und zu bleiben. Jedes Mal, wenn man sich zu ihm setzt, schmiegt er sich an und möchte gestreichelt werden.
 
Wir suchen für Chilias ein Zuhause, wo er liebe Menschen – gern auch Kinder – und vielleicht eine andere ruhige Katze um sich hat, mit denen er sich wohlfühlen kann. Obwohl er gern aus dem Fenster schaut, hat man nicht den Eindruck, dass es ihn wieder nach draußen zieht, und er wäre sicher mit einer Wohnung zufrieden. Ein abgesicherter Balkon wäre zwar schön, muss aber nicht sein.
Nach einiger Zeit sollte Chilias Mäulchen wieder von einem Tierarzt kontrolliert werden.

 

 

 Weitere Informationen unter

 02327 - 83 21 941